Events > Workshop | Arbeitsfähigkeit, Kompetenzen und psychische Belastungen von Mitarbeitenden – Akzeptanz bei KI-basierten Arbeitssystemen fördern

Arbeitsfähigkeit, Kompetenzen und psychische Belastungen von Mitarbeitenden – Akzeptanz bei KI-basierten Arbeitssystemen fördern

Dieser Workshop nimmt die Herausforderung in Angriff, Arbeitgebern und Entscheider:innen in der Praxis für die Auswirkungen des Einsatzes von KI-basierten Systemen auf die Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeiter:innen zu sensibilisieren, denn eine mangelnde Berücksichtigung dieser Komponenten kann eine erfolgreiche KI-Implementierung hemmen.  Themen wie Akzeptanz, Kompetenzen und psychische Belastungen gehören daher immer stärker in den Fokus.

Kontakt

Samantha Werens

samantha.werens@h-da.de

Maria Jung

maria.jung@h-da.de

Dieser Workshop konzentriert sich darauf, die Sichtweise der Mitarbeitenden hinsichtlich der Einführung und Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) im Betrieb für Arbeitgeber:innen und Entscheider:innen verständlich zu machen. Dabei sollen diese für die Auswirkungen von KI auf die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeitenden sensibilisiert werden. Die Aspekte der Arbeitsfähigkeit (Werte, Gesundheit, Arbeit, Kompetenzen) sowie das Vertrauen der Mitarbeitenden in das KI-Vorhaben, stellen dabei zentrale Komponenten dar, die von Unternehmen berücksichtigt werden sollten, um die Mensch-Maschine-Interaktion zu stärken und eine erfolgreiche Integration von KI-Systemen in die Arbeitswelt zu gewährleisten. Die Teilnehmenden erhalten bei einem Präsenzworkshop die Möglichkeit, sich über die Auswirkungen auszutauschen und gemeinsam mögliche Maßnahmen zu entwickeln.

Lernziele

  • Verständnis darüber, was sich hinter der Arbeitsfähigkeit verbirgt
  • Sensibilisierung für Auswirkungen der KI auf die Arbeitsfähigkeit
  • Herleitung möglicher Maßnahmen um Mitarbeitende im KI-Arbeitsfeld zu unterstützen
  • Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, um die Akzeptanz von KI-basierten Arbeitssystemen zu fördern und den Umgang mit potenziellen gesundheitlichen Belastungen, wie z.B. psychischem Stress, zu bewältigen. 

 

Workshop | Arbeitsfähigkeit, Kompetenzen und psychische Belastungen von Mitarbeitenden – Akzeptanz bei KI-basierten Arbeitssystemen fördern

Termin

Freitag, 12. April 2024 14:00 – 17:00 Uhr

Ort

Hochschule Darmstadt, Haardtring 100, A10, Raum 409, 64295 Darmstadt

Zielgruppe

Arbeitgeber:innen, Entscheider:innen, Betriebsräte

Preis

kostenlos

Referent*in

Samantha Werens, Maria Jung

Veranstaltungsanmeldung

-> Zustimmung zu DSGVO Bestimmungen: