Events > Workshop | Daten für KI: Von der Analyse bis zur Umsetzung

Daten für KI: Von der Analyse bis zur Umsetzung

Die Implementierung von KI-Anwendungen basiert auf einer großen Anzahl von Daten, denn: Ohne Daten keine KI!
Um beurteilen zu können, ob eine KI-Anwendung in einem spezifischen Unternehmenskontext sinnvoll ist, müssen Sie zunächst feststellen, ob die KI-Anwendung mit den vorhandenen Daten umsetzbar ist.
Dieser Workshop beleuchtet den Aspekt der Daten für KI-Anwendungen am Beispiel von der Produktion und soll Ihnen gezielt Kriterien vermitteln, welche für eine Beurteilung eines KI-Anwendungsfalls aus Sicht der Daten genutzt werden können.

Kontakt

Heiko Webert

Heiko Webert

heiko.webert@h-da.de

Alexander Zender

Alexander Zender

alexander.zender@h-da.de

Im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung, sowie dem Einsatz neuer Technologien aus den Bereichen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT) hat die Datenmenge in Unternehmen aus allen Bereichen drastisch zugenommen. Eine gewisse Menge an Daten ist für den erfolgreiche Einsatz von künstlicher Intelligenz unabdingbar. Jedoch muss neben der Quantität auch die Qualität der Daten passen. Aus diesem Grund liegt es auch an den Mitarbeitenden aus der Produktion anhand von Produktionsdaten beurteilen zu können, ob ein geplanter KI-Anwendungsfall sinnvoll ist.

Aber wie können Sie dies überhaupt beurteilen?

In diesem interaktiven Workshop wird Ihnen an Hand von Praxisbeispielen am Beispiel von Produktionssystemen das Wissen vermittelt, wie man die eigenen Daten im Unternehmen analysieren kann und welche Voraussetzungen bzgl. der Daten für eine erfolgreiche Umsetzung von KI-Anwendungsfällen notwendig sind. Abgerundet wird dieser Workshop mit einem Überblick über weitere Schritte und relevante Fragen zur Umsetzung von KI-Anwendungsfällen im eigenen Unternehmen.

 

Lernziele

  • Eine grobe Einordnung von KI und Maschinellem Lernen für die Produktion kann vorgenommen werden.
  • Ein prinzipielles Vorgehen zu einer Datenanalyse und -verarbeitung für einen KI-Anwendungsfall in der Produktion ist bekannt.
  • Auf Grundlage der Daten im eigenen Produktionsumfeld kann beurteilt werden, ob eine Umsetzung eines KI-Anwendungsfalls aus Sicht der Daten Sinn ergibt.
Workshop | Daten für KI: Von der Analyse bis zur Umsetzung

Termin

Mittwoch, 06. März 2024 14:00 – 18:00 Uhr

Ort

Online

Zielgruppe

Interessierte Personen, Unternehmen, Start-ups und Forschungsinstitute

Preis

Kostenlos

Referent*in

Heiko Webert, Alexander Zender

Veranstaltungsanmeldung

-> Zustimmung zu DSGVO Bestimmungen: