Blog > Forschung > Automatisierungstreff goes Industrie 4.0

Automatisierungstreff goes Industrie 4.0

Rückblick zur Labtour-Veranstaltung in der Smart Factory AutFab an der Hochschule Darmstadt für die Automatisierungsregion Rhein-Main-Neckar

KI ist in der Automatisierungstechnik nicht als alleinstehende Technologie zu betrachten. Vielmehr kann man sich die Innovationen aus Digitalisierung und Industrie 4.0-Technologien zunutze machen, um ein KI-Vorhaben in der Produktion zu unterstützen. Organisiert durch das Netzwerk Automatisierungsregion Rhein-Main-Neckar wurde am 23.01.2024 eine Labtour in der Smart Factory AutFab an der Hochschule Darmstadt für interessierte Unternehmen des Netzwerks angeboten.
In einer umfangreichen Vorführung der Smart Factory, konnten die Teilnehmenden einen ersten Eindruck der digitalen Fabrik gewinnen. Anschließend folgte ein Vortrag, welcher die verwendeten Technologien mit Hands-On-Erfahrungen erläuterte und so neue Umsetzungsideen für das jeweilige Unternehmen anregte. Danach wurde ein KI-Demonstrators zur Fehlerdetektion in automatisierten Anlagen im Betrieb vorgestellt, anhand dessen über zentrale Herausforderungen zur Umsetzung eines KI-Anwendungsfalls berichtet wurde. Im Anschluss blieb noch viel Zeit für Diskussionen, Fragen und dem Austausch von Erfahrungswerten zwischen den Teilnehmern.

Gruppenfoto der Teilnehmenden an der Labtour in der Smart Factory AutFab

KompAKI bedankt sich bei der IHK Darmstadt, dem Netzwerk Automatisierungsregion Rhein-Main-Neckar und dem Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Darmstadt für die Organisation der Veranstaltung, sowie bei allen Teilnehmenden für die Fragen und Diskussionen rund um die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0 und KI.
Sollten Sie Interesse an einer Labtour oder an weiteren Angeboten haben, schauen Sie gerne auf der KompAKI-Homepage vorbei oder kontaktieren uns direkt. Wir helfen Ihnen gerne!

Kontakt

Heiko Webert
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Kontakt

Stephan Simons
Professor

Teilen

Lesen Sie auch …